Zum Hauptinhalt springen

Ankauf Wohnanlagen

Ein Gewinn für alle
Das erfolgreiche SüdWERT-Privatisierungsmodell

Das SüdWERT-Privatisierungsmodell greift bei allen Eigentumsverhältnissen. Überall, wo öffentliche und private Eigentümer Probleme haben, Gebäude wirtschaftlich zu betreiben bzw. zu sanieren, bietet das SüdWERT-Modell die Lösung: Die SüdWERT erwirbt die Wohnanlagen. Nach der Devise "Mieter werden Eigentümer" erfolgt nach Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen ein Angebot zu Vorzugspreisen an die Mieter. Das bietet den Mietern die oft einmalige Chance auf den Erwerb von Wohneigentum. Und das schafft durch die Beseitigung des Sanierungsstaus eine neue Wohnqualität in gewachsener Umgebung, die auch das gesamte Wohnviertel wieder aufwertet. Gleichzeitig eröffnet die Privatisierung durch Kapitalfreisetzung Spielräume für das Portfoliomanagement.

Eigentumsbildung im Bestand: mit SüdWERT sicher, fair und sozialverträglich

Ob kommunal, privat, institutionell oder kirchlich - als Marktführerin in Süddeutschland hat die SüdWERT zahlreiche Wohnanlagen mit Erfolg privatisiert. Als Gemeinschaftsunternehmen der Bietigheimer Wohnbau GmbH und der Kreissparkasse Ludwigsburg garantiert Ihnen die SüdWERT höchste Bonität und seriöse Abwicklung.

Um den Bedarf nach Wohnraum erfüllen zu können ist SüdWERT ständig am Erwerb von Wohnanlagen in Süddeutschland und an anderen, wirtschaftsstarken Standorten in Deutschland interessiert. Die sozialverträgliche Privatisierung steht dabei gegenüber der Bestandshaltung im Vordergrund. 

Ansprechpartner:

Dieter Schwahn
Geschäftsführer
Tel.: 07142 / 98 919-400
E-Mail: schwahn@suedwert.de

Wir suchen Wohnimmobilien:

  • grundsätzlich unaufgeteilt bzw. im Alleineigentum
  • bei bereits aufgeteilten Objekten ab einer ausreichenden Anzahl von Wohnungen
  • ohne oder mit nur geringen gewerblichen Anteilen
  • mit geringem Leerstand
  • mit funktionalen Grundrissen
  • keine Appartementanlagen
  • keine Neubauobjekte
  • bestehender Sanierungsstau ist kein Hindernis

Wir entscheiden ohne Faktorbegrenzung, ausschließlich standort- und/oder objektabhängig.

Hinweis: Die Übermittlung dieses Ankaufsprofils ist kein Angebot zum Abschluss eines Maklervertrages, noch ist ein Suchauftrag erteilt worden. Wir betrachten jedes schriftliche Immobilienangebot als Angebot zum Abschluss eines Maklervertrags, dieser kommt erst durch unsere Annahme zustande.